News

Publishing Date: 
15. May 2018
Andreas Freimüller
English translation unavailable for Übergabe Petition «Keine Waffenexporte in Bürgerkriegsländer».

Sorry, this content isn't available in your language yet. Could you help us translate it?

30 AktivistInnen haben am 15. Mai 2018 die Petition "Keine Waffenexporte in Bürgerkriegsländer" der Bundeskanzlei übergeben. Mit dabei waren auch die Nationalrätin Lisa Mazzone und die Nationalräte Beat Flach und Balthasar Glättli. Für über 12'000 Unterzeichnete war die Sache klar: die Schweiz kann nicht mit ihren guten Diensten Friedensförderung betreiben und gleichzeitig Waffen in Konfliktländer liefern. Ein Teilnehmer von heute hat es selber erlebt: er wurde im als IKRK-Delegierter im Biafra-Krieg selber in einem Flugzeug mit Schweizer Geschützen und Schweizer Munition beschossen!

Publishing Date: 
10. December 2017
Benjamin Zumbühl

Sorry, this content isn't available in your language yet. Could you help us translate it?

Unser Vorstandsmitglied Benjamin Zumbühl hat sich Gedanken gemacht, weshalb wohl die politische Schweiz, aber auch die Gesellschaft, dermassen gelassen mit dem vorsätzlichen Dieselbetrug von VW und Co. umgehen.

Sorry, this content isn't available in your language yet. Could you help us translate it?

Pull the plug, Tidjane! Das haben über 2000 Menschen gefordert. Zwar nicht Tidjane Thiam persönlich, aber Bruno Bischoff, Leiter Sustainability Affairs der Credit Suisse, hat gestern den offenen Brief ein weiteres Mal entgegengenommen... ein weiteres Mal, denn auch die Briefe, die an CS-Filialen in der ganzen Schweiz vorbeigebracht wurden, sind bis zu ihm durchgedrungen.

Publishing Date: 
15. September 2017
Andreas Freimüller

Sorry, this content isn't available in your language yet. Could you help us translate it?

Nach dem fulminanten Start im Spätwinter, mit Trump und Co. ist es ruhiger geworden um Campax. Wir mussten mal tief durchatmen und überlegen, was als nächster Schritt wichtig ist.

Wir sind zum Schluss gekommen, das Wichtigste ist, dass wir viele Menschen ermächtigen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und für ihre Anliegen zu kämpfen. 

Deshalb haben wir uns entschieden, ACT zu lancieren. 

Publishing Date: 
18. April 2017
Andreas Freimüller

Sorry, this content isn't available in your language yet. Could you help us translate it?

Der Fall der verhinderten Wanderung der beiden afghanischen Asylsuchenden Hamid und Mohammed Reza schlug Wellen in der Schweiz: Aus rechtlichen, medizinischen und versicherungstechnischen Gründen könne die Gemeinde Brittnau der Wanderung der beiden durch die Schweiz nicht zustimmen.

Pages

Contact