Sie sind hier

Pressemitteilungen

credit suisse tidjane thiam ditch ocean dumping tailings toxic mining campax

Campax hat heute Morgen einen offenen Brief an Credit Suisse-CEO Tidjane Thiam übergeben, der von über 7500 Personen mitunterzeichnet wurde. Darin fordern wir Tidjane Thiam zum sofortigen Ausstieg aus sämtlichen Geschäftsbeziehungen mit Rohstoffunternehmen auf, die ihre giftigen Abfälle in die Ozeane kippen.

Freitag, 14. Juni 2019
sluethi@campax.org
Medienmitteilung vom 14. Juni 2019 Heute Morgen hat Campax in Bern die Petition “Runter mit der Tampon-Steuer” mit über 11’000 Unterschriften und begleitet von einem drei Meter grossen Tampon ans Parlament übergeben. Für Güter des täglichen Bedarfs gilt in der Schweiz der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 2,5%. Zum „täglichen Bedarf“ gehören u.a. Brot, Wasser, Kaviar oder Viagra. Nicht aber Tampons, Binden und Slipeinlagen. Das ist #BloodyUnfair! Am 12.
Dienstag, 28. Mai 2019

Petitionsübergabe zu 5G: Heute Nachmittag haben Aktivist*innen das Vorsorgeprinzip symbolisch zu Grabe getragen

Dienstag, 22. Januar 2019
Administrator

#EleNão, disseram hoje claramente ativistas da organização Campax através de um banner aberto no importante viaduto Landwasser. A espetacular ação dirigiu-se contra a visita do presidente de (extrema-)direita do Brasil, o ex-militar Jair Bolsonaro, ao FEM em Davos.

Mittwoch, 26. September 2018
Administrator

Heute morgen um 7Uhr wurden sie AktivistInnen verschiedener Organisationen erwartet, die Mitglieder des Nationalrates. Letzte Ausfahrt vor der Korrektur-Initiative war die Botschaft, die Campax heute vor das Bundeshaus mitgebracht hat.

Donnerstag, 5. Juli 2018
Andreas Freimüller

SwissLeaks, die Whistleblower-Plattform der progressiven Kampagnenorganisation Campax hat heute offiziell den Betrieb aufgenommen. Zum Team der über 30 Freiwilligen, die bei SwissLeaks mitarbeiten, gehört auch der bekannteste Schweizer Whistleblower, Rudolf Elmer, der sich im Fall der Bank Julius Bär und ihren Offshore-Geschäften einen Namen machte . Mit SwissLeaks will Campax auch einen Beitrag dazu leisten, dass WhistleblowerInnen in der Schweiz künftig einen besseren Schutz erhalten.

Mittwoch, 23. Mai 2018
Andreas Freimüller

Der Baukartell-Skandal hat den Kanton Graubünden, aber auch die Restschweiz tüchtig durchgeschüttelt. Dank dem uneigennützigen Verhalten eines Whistleblowers wurde der Skandal überhaupt publik, nur dank Adam Quadroni konnten die Schuldigen identifiziert und 2018 endlich mit empfindlichen Strafen belegt werden. Campax hat beschlossen,  dafür zu sorgen, dass kein Whistleblower in der Schweiz in Zukunft ein ähnliches Schicksal erfahren muss.

Die Plattform SwissLeaks (swiss-leaks.net) wird noch diesen Sommer online gehen und für alle Themen offenstehen, die einen Bezug zur Schweiz aufweisen.

Donnerstag, 25. Januar 2018
Andreas Freimüller

Eine Gruppe von 7 KletterInnen hat heute am späten morgen am Elhorn bei Sargans ein 60m grosses Transparent mit der Botschaft „Trump not welcome“ in die Felswand gehängt.

Seiten

Zur Zeit keine News.

News

Deine Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Mit Deiner Eingabe akzeptierst Du unsere Bestimmungen zum Datenschutz.