Revisor*innen gesucht

4 Sep 19

Campax wächst und gedeiht. Dank Dir als AktivistIn und SpenderIn. Es gibt aber noch mehr zu tun: mach mit als RevisorIn.

Unser bisheriger Revisor für die freiwillige Revision ist wegen anderweitiger Verpflichtungen von seinem Amt zurückgetreten. Hilf mit, dass Campax auch in Sachen Rechnungslegung auf stabilen Füssen stehe und werde RevisorIn! Wir suchen eine oder zwei Personen, die einmal pro Jahr die freiwillige Revision durchführen.

Zu Deinen/Euren Aufgaben gehören:

  • Anfangsstand der Buchhaltung
  • Aktueller Stand von Kasse und Bankkonten
  • Belege stichprobenweise kontrollieren
  • stichprobenweise: wurde richtig zusammengezählt
  • in der Doppelten Buchhaltung: stimmt Gewinn in Erfolgsrechnung und Bilanz überein.
  • ist der Verein finanziell stabil

Anforderungen an eine/n RevisorIn

Für die Revision der Rechnungen kleiner Vereine braucht es kein Diplom. Es müssen aber gewisse Fachkenntnisse vorhanden sein. Revisor/innen sollten sich in der einfachen und der
doppelten Buchhaltung auskennen und über Grundwissen in der administrativen Betriebsführung verfügen. Vertrauenswürdigkeit, Taktgefühl und Verschwiegenheit runden
das Anforderungsprofil ab. Unabhängigkeit ist ein weiteres Muss: Freundschaftliche Bande zu den Vorstandsmitgliedern oder dem/der Buchhalter/in dürfen nicht zu übermässiger Toleranz führen.
Revisor/innen gehören weder dem Vorstand an, noch sind sie dessen Angestellte. Ihr - in kleinen Vereinen meist ehrenamtlicher - Auftrag ergibt sich ausschliesslich aus der Funktion.
Der zeitliche Aufwand beschränkt sich normalerweise auf einen Tag pro Jahr inkl. Anwesenheit an der Jahresversammlung.

Melde Dich mit einer E-Mail an revision@campax.org bei uns, falls Dich diese Aufgabe interessiert.