Überall Plastik!? Was denkst Du?

28 Mär 19

Plastic Survey Campax

Eingeschweisste Gurken, Einwegflaschen, Mikroplastik in der Zahnpasta – Plastik begegnet uns praktisch überall in unserem Alltag. Was denkst Du über das Plastik-Problem? Nimm Dir 5 Minuten Zeit und sag uns Deine Meinung.

Seit den 50er Jahren wurden weltweit über acht Milliarden Tonnen Plastik produziert. Das ist in etwa vergleichbar mit dem Gewicht von 55 Millionen (ja: Millionen!) Jumbo-Jets. Nur ein Bruchteil davon wurde rezikliert, fast 80 Prozent sind als Müll auf Deponien oder in der Umwelt gelandet. Und richten einen erheblichen Schaden an:

  • Meerestiere verenden, weil sie das Plastik für Nahrung halten oder sich darin verfangen.
  • Ganze Landstriche sind vermüllt und selbst in der Luft und im menschlichen Blut ist Plastik nachweisbar.

Welche Auswirkungen das genau auf den Menschen haben könnte, ist noch nicht bekannt. Doch zerfällt Plastik, treten mitunter Inhaltsstoffe wie Weichmacher und Stabilisatoren aus. Solche Stoffe können sich beispielsweise auf das Hormonsystem auswirken oder Krebs fördern. Alles nur Hysterie?

Sag uns Deine Meinung! Jetzt an der Umfrage teilnehmen

Mikroplastik gelangt zu einem grossen Teil durch synthetische Fasern übers Abwasser und durch Pneu-Abrieb in die Umwelt. Aber auch durch Verwitterung von Plastikabfällen, Farbanstriche und industrielle Prozesse. Es findet sich überall – vom Hausstaub bis zu den Polregionen fernab der Zivilisation.

Um das Plastik-Problem in den Griff zu kriegen, braucht es auf verschiedenen Ebenen das Engagement vieler Organisationen, Einzelpersonen und der Politik. Campax will in den nächsten Wochen gezielte Kampagnen zur Reduktion von Plastik anstossen. Zum Beispiel sollen Läden auf unnötige Verpackungen verzichten oder Einwegplastik bei Take-Aways,  Restaurants und Cafés durch ökologischere Alternativen ersetzt werden. Kannst Du mithelfen?

Mach bei der Umfrage mit und sag uns Deine Meinung zum Plastik-Problem! Das dauert höchstens 5 Minuten.

 

Auch wenn Du denkst: «Plastik: Das ist doch gar kein Problem?!», sind wir trotzdem sehr an Deiner Meinung interessiert. Sag uns Deine Meinung!