Medienmitteilung Übergabe Tampon-Steuer

Freitag, 14. Juni 2019
sluethi@campax.org

Medienmitteilung vom 14. Juni 2019

Heute Morgen hat Campax in Bern die Petition “Runter mit der Tampon-Steuer” mit über 11’000 Unterschriften und begleitet von einem drei Meter grossen Tampon ans Parlament übergeben. 

Für Güter des täglichen Bedarfs gilt in der Schweiz der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 2,5%. Zum „täglichen Bedarf“ gehören u.a. Brot, Wasser, Kaviar oder Viagra. Nicht aber Tampons, Binden und Slipeinlagen. Das ist #BloodyUnfair! 
Am 12. Dezember 2018 hat Nationalrat Jacques-André Maire die Motion “Reduzierter Mehrwertsteuersatz für Damenhygieneartikel” eingereicht, um für mehr Gerechtigkeit zu sorgen. Ein ähnlicher Versuch wurde 2018 vom Parlament abgeschmettert. Unsere Petition – lanciert am Internationalen Frauentag – stellt sich hinter die Motion von Maire und fordert deren Annahme vom Parlament.

Silja Lüthi, Campax: 
“Länder wie Kanada und Australien haben die Steuer auf weibliche Hygieneprodukte bereits komplett abgeschafft und in diversen EU Ländern ist die Abschaffung oder Senkung der Steuer im Gange. Die Schweiz hinkt in unzähligen Gleichstellungsfragen hinterher – für einmal haben wir die Chance, nicht das Schlusslicht einzunehmen.”
Der Bundesrat empfiehlt die Motion zur Annahme und in der Frühlingssession wurde sie vom Nationalrat angenommen. Nun fehlt noch der Ständerat. Dieser hat sich bisher nicht mit unserem Anliegen beschäftigt. 
Silja Lüthi, Campax

“Im Ständerat sitzen vierzig Männer und sechs Frauen. Knapp 90% der Personen, die über unser Anliegen entscheiden dürfen, haben in ihrem Leben noch keinen Tag menstruiert. Wir sind hier, um dem Ständerat auf die Sprünge zu helfen: Über 11’000 Personen, der Bundesrat- und der Nationalrat wollen die Tampon-Steuer senken – der Männerclub darf sich darüber nicht hinwegsetzen!”
Die Petition wurde formal an den Parlamentsdienst überreicht. Nationalrat Maire, der an der Übergabe anwesend war, wird Ständeratspräsident Fournier auch noch einer Kopie unserer Petition persönlich überreichen – zusammen mit den über 11’000 Unterschriften, handgeschriebenen Forderungen der Aktivist*innen und Polaroid Fotos vom Event. 

Bilder der Petitionsübergabe: https://wetransfer.com/downloads/d481efaf72fed10716faca6ad9dd6f1820190614081618/a7fc3b
Link zur Online Petition: www.bloodyunfair.ch
Link zur Kampagne: https://www.campax.org/de/bloodyunfair-runter-mit-der-tamponsteuer
 
Medienkontakt:
Silja Lüthi
+41 79 642 55 26
sluethi@campax.org