Global Call for Peace

18
Mär
2018

Sei dabei bei unserer globalen Videokonferenz für den Frieden! Nächsten Sonntag, um 19h mit Raed Jarrar von Amnesty International, Christine Ahn, einer führenden Friedensaktivistin in Korea und Senator Bernie Sanders.

Wann: 18. März 2018 - 19:00 - 18. März 2018 - 20:00
Campax ist Mitglied des globalen Netzwerks progressiver Organisationen OPEN. Wir unterstützen die Anstrengungen von OPEN und MoveOn gegen einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea.
 
Der Ernstfall
Nach monatelangen persönlichen Beleidigungen, militärischen Drohgebärden, eskalierenden Sanktionen und Drohungen mit Atomkrieg haben Donald Trump und Kim Jong-un plötzlich einem noch nie dagewesenen direkten Treffen zugestimmt. Diese unerwartete Wendung erfüllt viele von uns mit Hoffnung und Angst. Wird Trump diese historischen Gespräche wirklich nutzen, um einen echten Weg zum Frieden zu eröffnen? Oder wird er sie als Deckmantel nutzen, um einen noch unerbittlicheren Weg in den Krieg zu rechtfertigen?  
 
Eines ist sicher: Der Einsatz ist viel zu hoch, um sich zurückzulehnen und abzuwarten was passieren wird. Während die Mitarbeiter des Weissen Hauses ihren Ansatz formulieren, muss das amerikanische Volk sofort nichts Geringeres als eine aufrichtige diplomatische Initiative fordern, die einen starken und dauerhaften Frieden hervorbringt. Und die Menschen auf der ganzen Welt müssen solidarisch zusammenstehen. Die Kriegsgefahr betrifft uns alle, und der Ruf nach Frieden muss von überall her kommen.
 
Der globale Aufruf zum Frieden 
Am 18. März – nur zwei Tage vor dem 15. Jahrestag der Invasion des Irak – werden sich Tausende von Menschen aus vielen Nationen zu einer Live-Videokonferenz versammeln, um unsere gemeinsame Situation zu besprechen und darüber zu diskutieren, wie wir das Gleichgewicht in Richtung Frieden kippen können. Raed Jarrar von Amnesty International wird seine Lehren aus dem Irak teilen, als sich die "Koalition der Willigen" in einen tragischen und vermeidbaren Krieg stürzte. Christine Ahn, führende Friedensaktivistin in Korea, wird über die Situation vor Ort in Korea reden und Einblicke darüber geben, was eine gelungene Diplomatie erfordert und was die Menschen überall tun können, um zu helfen. Senator Bernie Sanders spricht darüber, wie amerikanische und globale Volksbewegungen Washington beeinflussen können, bevor es zu spät ist. 
 
Gastgeber dieser Videokonferenz ist OPEN, ein globales Netzwerk progressiver Kampagnenorganisationen in fast 20 Ländern, dem auch Campax angehört und dem sich alliierte Gruppen aus der ganzen Welt anschliessen werden. Wir werden unsere Solidaritätsbotschaft teilen und darüber diskutieren, wie wir in den kommenden Monaten zusammenarbeiten können. Sei dabei bei unserer globalen Videokonferenz für den Frieden!
 

Share buttons