Campax - die neue progressive Kraft der Schweiz

...auch ohne die USA

Donald Trump hat das Klimaabkommen gekündigt. 
Nun gilt es, unsere Energie auf das eigene Engagement und was wir verändern können zu konzentrieren.
Bundespräsidentin Leuthard redete in ihrer Reaktion von Chancen für die Schweiz. Doch wir wollen Taten von ihr sehen und stellen drei klare Forderungen auf, die die Schweiz umsetzen kann.
Unterzeichne den offenen Brief und zeige Deine Unterstützung für einen griffigen Klimaschutz.

Stopp dem Sprach-Roulette mit Flüchtlingen

Der Bund verteilt Asylbewerber nach dem Zufallsprinzip. Fordere von Bundesrätin Simonetta Sommaruga, dass das Staatssekretariat für Migration dem Sprach-Roulette sofort ein Ende macht. Damit kann die Integration von Flüchtlingen massiv erleichtert werden.

Keine Finanzierung der Dakota Access Pipeline mithilfe der Credit Suisse

Seit seiner Amtsübernahme forciert US-Präsident Donald Trump den Bau der Dakota Access Pipeline (DAPL) im Standing Rock-Reservat. Die Credit Suisse spielt, wie neuste Recherchen zeigen, eine viel grössere Rolle bei der Finanzierung als bisher bekannt. 

Fordere deshalb Credit Suisse-CEO Tidjane Thiam mit der Unterzeichung eines offenen Briefes zum sofortigen Ausstieg aus sämtlichen Geschäftsbeziehungen, die das DAPL-Projekt betreffen, auf!

Was wir wollen

Unsere Mission ist es, die offene Demokratie der Schweiz zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Wir setzen uns ein für eine faire und grüne Wirtschaft und für eine solidarische Gesellschaft, die aufeinander acht gibt.

Campax wurde gegründet von Grégoire Vuilleumier (aka Greis), Martin Diethelm und Andreas Freimüller. 

Hamid und Mohamed: off you go

18 Apr 17
Andreas Freimüller

Der Fall der verhinderten Wanderung der beiden afghanischen Asylsuchenden Hamid und Mohamed Reza schlug Wellen in der Schweiz: Aus rechtlichen, medizinischen und versicherungstechnischen Gründen könne die Gemeinde Brittnau der Wanderung der beiden durch die Schweiz nicht zustimmen.

Campax Vorstand erweitert

11 Apr 17
Andreas Freimüller

An der Vorstandssitzung vom 11. April 2017 von Campax wurden unter anderem drei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Wir freuen uns, Balthasar Glättli, Reda el Arbi und Sven Fäh im Campax-Vorstand begrüssen zu dürfen.

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen publiziert.