Campax Vorstand erweitert

11 Apr 17
Andreas Freimüller

An der Vorstandssitzung vom 11. April 2017 von Campax wurden unter anderem drei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Wir freuen uns, Balthasar Glättli, Reda el Arbi und Sven Fäh im Campax-Vorstand begrüssen zu dürfen.

Nach der erfolgreichen Initialphase seit Anfang 2017 hat der Vorstand von Campax gestern bedeutende Fragen zur weiteren Entwicklung von Campax diskutiert.

Dabei wurde über wichtige Personalien entschieden. Es wurden drei neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Wir freuen uns, mit Balthasar Glättli einen profilierten Politiker für den Vorstand gewonnen zu haben. Mit Glättli, dem wohl digital-affinsten Parlamentarier der Schweiz, hat Campax als vorwiegend digital orientierte Organisation einen bedeutenden Know-How-Träger an Bord.

Der Aktivist, Journalist und Blogger Reda el Arbi wird vor allem seine Erfahrungen als Campaigner und Kommunikator bei Campax einbringen. Gerade auch die wichtige Arbeit in den sozialen Medien wird viel von seiner Kenntnissen profitieren können.

Mit Sven Fäh, einem erfahrenen Fundraiser, ist der Vorstand nun auch für die bedeutenden Aufgaben in der Mittelbeschaffung gerüstet, die für eine junge Organisation im Aufbau zentral sind.

Der neu 6-köpfige Vorstand ist leider nach wie vor ein reines Männergremium. Dies ist nicht fehlendem Willen vom Campax anzulasten, wir haben es wirklich versucht. Es ist und bleibt eine Herausforderung, geeignete weibliche KandidatInnen für solche Ehrenämter zu gewinnen. Wir werden dieser Herausforderung auch in Zukunft proaktiv begegnen. Konkret: Wir suchen weiterhin nach Frauen, die bei Campax im Vorstand aktiv werden wollen. Bei unserer Suche haben wir nicht nur einige bedauerliche Absagen einstecken müssen. Es sind schon heute vertiefende Gespräche mit Wunschkandidatinnen vereinbart, die wir vom Mittun bei Campax überzeugen wollen.

 

Share buttons

Campax kontaktieren