Campax als Start-up-Gruppe im globalen OPEN-Netzwerk aufgenommen

30 Mär 17
Andreas Freimüller

Freude herrscht! OPEN, das weltweite Netzwerk von ähnlich gesinnten Campaigning-Organisationen, hat Campax als Start-up-Organisation aufgenommen.

Im Januar haben wir mit unseren Aktivitäten begonnen und nun freuen wir uns sehr, über einen weiteren wichtigen Meilenstein berichten zu dürfen. 

Der Vorstand von OPEN, der globalen Organisation von nationalen "grassroots campaigning organisations" hat beschlossen, Campax als Vertreterin der Schweiz als Start-up-Organisation in ihre Reihen aufzunehmen. OPEN vereinigt eine wachsende Zahl von jungen, schwergewichtig digital aktiven Organisationen auf der ganzen Welt. Dazu gehören unter anderem MoveOn.org aus den USA, Campact aus Deutschland oder auch de-clic.ro aus Rumänien, die bei den Protesten gegen Korruption eine massgebliche Rolle gespielt haben.

OPEN-Gruppen nutzen digitale Tools und real-world-Organizing, um über 17 Millionen UnterstützerInnen zu helfen, die Welt besser und fortschrittlicher zu machen. Gemeinsam teilen OPEN-Mitglieder Innovationen, arbeiten miteinander an gemeinsamen Zielen und unterstützen neue Organisationen (wie Campax), um auf der ganzen Welt wirksam zu werden.

Wir freuen uns sehr, bei OPEN dabei sein zu dürfen und als Start-up-Gruppe von den Erfahrungen und der Unterstützung der Mitgliederorganisationen profitieren zu dürfen.

Share buttons

Nimm Kontakt mit Campax auf.